ZIELE

Es wird angestrebt, dass bis Herbst 2022

  1. die Anzahl der Konsortialmitglieder auf 20 anwächst
  2. die ORCID iDs mit den Forschungsergebnissen der letzten (mindestens) 10 Jahre verlinkt werden,
  3. Ministerien und Forschungsförderer ORCID-Daten, soweit möglich, für die Berichterstattung und Bewertung der institutionellen Forschungsleistung nutzen.